Ohne Punktgewinn…..

Ohne Punktgewinn beendet die SG Bad Mergentheim das Handballjahr 2012 in eigener Halle.
Während die Frauen es verpassten, punktemäßig mit der Tabellenspitze gleich zu ziehen, misslang den Männern die Vorrunde mit einem ausgeglichenen Punktekonto abzuschließen.
Das Duell der Tabellennachbarn in der Kreisliga B ging mit 24:39 verloren. Die Gäste aus Bad Friedrichshall zogen von Beginn an ihr bekanntes schnelles Spiel auf. Sie führte bereits mit vier Toren ehe den SG Männer der erste Treffer gelang. Der Heimsieben gelang es in dieser Phase nicht ihr Abwehrspiel durchzuziehen und vorne fehlte die Durchschlagskraft. Drei Verletzungen und ein feuchter Hallenboden halfen sicher nicht, um richtig in Tritt zu kommen. In der zweiten Halbzeit kämpfte die junge Truppe der SG um einen druckvoll agierenden D. Denner. Dadurch ergaben sich Räume, besonders für P.Heilig, der mit seinen 14 Toren herausstach. Jetzt heißt es in der Winterpause die Blessuren heilen zu lassen und neuen Mut zu schöpfen. Die Frauen der SG Bad Mergentheim verlor in der Bezirksklasse gegen den TSV Crailsheim mit 22:25. Hier erwischte die Heimmannschaft den besseren Start und es sah bis Mitte der Halbzeit nach einem deutlichen Sieg für die SG Amazonen aus. Doch dann ging plötzlich der Spielfluss verloren. Vorne wurden Bälle verschenkt und die Crailsheimerinnen kamen wieder ins Spiel. Beim Stande von 14:12 wurden die Seiten gewechselt. Doch die Abwehr verschlief das Ende der Halbzeitpause und vorne gelang lange Zeit nichts. Beim 15:14 führte zum ersten Mal der Gast. Doch kampflos sollte Crailsheim nicht den Sieg davon tragen. So wurde das Spiel erst in den letzten beiden Minuten entschieden, als die SG-lerinnen vorne den Ball nicht unterbringen konnten. Dafür aber hinten noch einen Treffer hinnehmen mussten. Auch die männliche Jugend führte lange im Spiel gegen den FSV aus Bad Friedrichshall. Den Zuschauern bot sich ein temporeiches Spiel. Doch auch hier wurde kurz vor Schluß der mögliche Siegtreffer verworfen, so dass die Gäste die Punkte mitnehmen konnten.
Die D-Jugend der SG Bad Mergentheim musste sich den Gästen aus Obrigheim geschlagen geben.
Karsten´s Artikel