Erfolgreiches SG-Wochenende!

Bereits letzte Woche duellierten sich die Mannschaften der SG Bad Mergentheim in der heimischen Realschulhalle mit ihren Gegnern. Während die Erwachsenenmannschaften Siege einfuhren, verlor die männliche B-Jugend trotz toller Unterstützung von den Rängen mit 24:30 gegen die HSG Hohenlohe III. Trotz guten Leistungssteigerungen in vielen Mannschaftsteilen, benötigen die Jungs noch etwas Zeit, um den ersten Sieg möglich zu machen.
Die Damenmannschaft musste ihre ganze Kampfesbereitschaft in die Waagschale werfen, um den direkten Tabellennachbarn aus Bad Wimpfen zu besiegen. 21:17 lautete der Endstand. Wie zu erwarten war, dominierten die Abwehrreihen beider Mannschaften. Wenige Tormöglichkeiten auf beiden Seiten waren die Folge. 16 Sieben-Meter-Tore in diesem Spiel sind ein Beleg dafür. Letztendlich gaben die wenigen Tore aus dem Rückraum den Ausschlag für den Heimsieg der SG.

Die Männermannschaft empfing den Tabellenachten aus Frankenbach/Neckargartach.

Der 32:23 Sieg war schön herausgespielt. Zahlreiche Zuschauer waren Zeuge,

dass die SG Männer immer mehr zu einer Mannschaft zusammenwachsen. Engagiertes Abwehrspiel paart sich so langsam mit Spielfreude im Angriff. Alle Feldspieler konnten sich in die Torliste eintragen.